Honig

Honig ist ein natürliches Lebensmittel.

Er dient Bienen und Mensch als Nahrung und wird seitens der Bienen gelagert, um den Winter zu überstehen. Wir Imker entnehmen den Bienen diesen Honigvorrat um ihn den Menschen als gesundes Nahrungsmittel zur Verfügung zu stellen. Damit unsere Bienen im Winter nicht verhungern, geben wir Ihnen zum Ersatz Futter, um den Winter zu überstehen. Hierzu finden Sie mehr im Bereich Imkerei.

Honig darf in Deutschland nach der Honigverordnung nichts hinzugefügt oder entogen werden. Er gilt somit als zu 100% naturbelassenes Lebensmittel. Der Deutsche Imkerbund selbst hat die Regeln der Honigverordnung selbst noch etwas schärfer formuliert und fordert nochmals strengere Grenzwerte für den Honig, die dessen Qualität zu Gute kommen.

Bei der Honigverarbeitung und -lagerung richte ich mich streng nach den Vorgaben des Deutschen Imkerbundes und habe beim Landesverband hessischer Imker durch erfolgreiches Ablegen des Honigkurses den Sachkundenachweis zur Nutzung des DIB Warenzeichens erworben.

Falls Sie sich intensiver mit dem Thema Honig beschäftigen möchten, lege ich Ihnen die Lektüre der Webseite "Die Honigmacher" ans Herz.

Koeniginnenfarben

gruen

  Grün 

2019

rot

  Rot

2018

gelb

  Gelb

2017

weiss

  Weiß  

2016

blau

  Blau

2015

Letzte Beiträge